Meine Geräte hassen mich …


… nur weil ich ein paar Tage nicht zu Hause war. Das Telefon hat die alte Störung wieder aufleben lassen: Mal kommt ein Anruf an, mal wieder nicht. Die Benachrichtigung, wer angerufen hat, kommt per E-Mail. Wenigstens das. Mein Handy reagiert auch nur korrekt, wenn es Lust dazu hat, speziell bei WhatsApp hat es nur jedes dritte oder vierte Mal Lust. Das heißt: Ich kann die Tastatur nicht nutzen. In den meisten Fällen muss ich das Gerät ausmachen, wieder anmachen, dann klappt es mit der Tastatur und ich kann meine Nachrichten schreiben.
Der PC, beziehungsweise MS überraschte mich mit der Mitteilung, dass ich Windows 10 aktivieren müsse. Es gab zwei Möglichkeiten, wie das zu machen wäre, die musste ich erst erkunden. Wütend habe ich ausgeschaltet und siehe da, beim Wiedereinschalten war nicht mehr die Rede davon.
Der Kontakt zwischen Laptop und Drucker lässt schon länger zu wünschen übrig, nur hin und wieder klappts mit WLAN, so auch gestern. Aber auch mit dem Druckerkabel tat sich nichts. Was macht man dann? Alle Kabel überprüfen – nix. In letzter Verzweiflung habe ich den Router aus- und eingeschaltet – das war die Rettung. Wieso? Keine Ahnung, denn ich wollte ja mit Kabel drucken. Na, egal, es klappte.
Auch mit dem Programm für die Abgabe der Steuererklärung gab es Misshelligkeiten, aber – da kann ich mich wenigstens beschweren.

Übrigens: Auch WordPress meint es nicht gut mit mir, ich muss vieles neu erlernen. Die Rückkehr zur alten Ansicht wollte ich zwar, habe sie aber nicht bekommen.

Trotz allem wünsche ich Ihnen und mir ein gutes gemeinsames
neues Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.