Heike Fröhling

Hin und wieder lese ich außer Krimis auch anderes. Dazu gehören zum Beispiel historische Romane. Das Buch von Heike Fröhling „Gesang des Nordlichts“, das ich kürzlich empfohlen habe, ist weder ein Krimi noch ein historischer Roman. Warum ich es trotzdem auf dieser Seite gezeigt habe: Ich habe Heike Fröhling als Krimi-Autorin kennengelernt, unter dem Namen Leonie Haubrich. Sehr spannende Thriller, hier bei Omas Krimis vorgestellt und unter Rezensionen zu finden. Ihr Familienroman berichtet ausführlich über die Jugend des Vaters in der Zeit nach 1945, also auch ein wenig Historisches, noch dazu aus einer Zeit, die ich selbst erlebt habe und von der viele heutzutage nichts mehr wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.