Kirchberg-Krimi Nr. vier

Endlich nimmt mein Kirchberg-Krimi Nr. vier wieder Fahrt auf. Es ist das Wort „Seilschaften“ gefallen und das regt die Fantasie sofort wieder an (meine). Da ist dann Google sehr behilflich. Es ist natürlich nicht das Bergklettern gemeint. Sind es Seilschaften von früheren DDR-Bürgern oder von pensionierten Beamten aus dem Innenministerium – Abteilung Verfassungsschutz? Oder haben sich neue im Haus am Kirchberg gebildet?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.