Guido Dieckmann

Die sieben Templer
Mal wieder ein historischer Roman. Für Mittelalterfreunde, erst recht aber für alle, die sich mit Templern beschäftigt haben. Neun Stunden Lese-Spannung, altes und neues zum Thema. Sieben Tempelritter, sieben geheimnisvolle Münzen und Steine – sieben Handlungsorte. Natürlich Paris, aber auch Deutschland oder Schottland, wo eine Komturei unangefochten weiter besteht. Hineingeflochten die anderen Ritterorden, gierige Bischöfe und Fürsten, die Inquisition. Aber auch tapfere junge Frauen oder verfolgte Schönheiten. Wo ist der sagenhafte Schatz der Templer? Wer kennt das Versteck? Ich bin begeistert.
Erschienen im Dezember 2015, 586 Seiten
Tb. 12,99, E-Book 9,99 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.