Was ist los am Kirchberg?

foto
Es sieht so aus, als würden im noblen Haus am Kirchberg Medikamente verkauft: Tranquilizer. Und das bekommt nicht jeder Bewohnerin: Aufregung in der Empfangshalle – eine alte Dame bricht zusammen. Ein epileptischer Anfall, behaupten die Damen von der Rezeption. Kalter Entzug – sagt Eveline, die Freundin von Ruth Bergmann. Ein neuer Grund für Nachforschungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.