Archive for the ‘Uncategorized’ Category

Mord am Kirchberg drei

Freitag, Juni 23rd, 2017

Leider geht es mit dem Schreiben nicht so zügig vorwärts, wie es sein sollte, wenn der Krimi im Herbst veröffentlicht werden soll. Medikamente spielen eine gewisse Rolle. „Die Dosis macht das Gift“, sagt Paracelsus und so wird aus einem Medikament leicht ein tödliches Gift. Ein gutes Thema für einen Krimi, bedarf aber der Recherche. Und die kostet Zeit.

Eine ganz alte Geschichte

Mittwoch, Juni 21st, 2017

Ich habe in den letzten Tagen bis spät in die Nacht gelesen: Stolz und Vorurteil von Jane Austen, 1813. Es handelt sich kurz gesagt um die Liebesgeschichten dreier Töchter eines kleinen Landadeligen. Stolz und Vorurteile spielen eine große Rolle: hier Adel, da Bürgerliche. Und wenn Braut und Bräutigam aus den verschiedene Sphären stammten, dann kann ein langer Roman daraus werden. Wie viel Seiten das Buch hat, weiß ich nicht, ich habs als E-Book gelesen, was am Abend auf dem Balkon sehr angenehm war, bei unseren momentanen Temperaturen. Hin und wieder wurde es ein Uhr, bis ich das Buch weglegte – so spannend ist es. Warum es so spannend ist? Ich weiß es nicht. Zumal man absehen kann, wie es endet – außerdem hatte ich es irgendwann als Film gesehen. So spannend möchte ich auch schreiben können, ohne jeden Aufwand an aufregenden Szenen.
Hier ist ausführlicher und kenntnisreicher darüber geschrieben

Kirchberg drei

Sonntag, Juni 11th, 2017

giftflasche

Beim dritten Band der Kirchberg-Krimis bin ich jetzt bei Kapitel fünf angelangt, alle Verdächtigten hatten inzwischen ihren Auftritt. Besonders Findige werden auf diesen Seiten den ersten Verdacht haben. Ich verspreche, dass ich nicht den Unbekannten aus dem Hut zaubern werde.
Eine solche Flasche spielt eine Rolle – es geht ja um Gift, wie Sie wissen.

Krimi-Paket

Freitag, Juni 9th, 2017

Für ein paar Tage gibt es das E-Book-Paket „Kirchberg-Krimis“ jetzt für 3,98 Euro, exklusiv bei Amazon.

paket

Erstleserin für Jörg Marenski

Donnerstag, Juni 8th, 2017

Gestern Abend kamen Geschichten von Jörg Marenski bei mir an, ich darf sie vorab lesen. Titel: Der Spieler. Dreizehn Krimis und Erzählungen, inspiriert durch Titel des Musikers Achim Reichel. Wenn ich nur wüsste, wer Achim Reichel ist – da spürt man wieder den Unterschied zwischen den Generationen. Die ersten Drei habe ich gleich am Abend gelesen: Der Spieler, Cool und Robert, der Roboter, ein ziemlich böser Pflegeroboter.
Ich habe aber auch eine Tat vollbracht: Den Text von einem Pdf in ein Worddokument, weiter zu Papyrus – in eine Mobidatei verwandelt. Per E-Mail auf mein Tablet geschickt. Cool.

Ich kann es fast nicht fassen

Dienstag, Juni 6th, 2017

Ich habe es tatsächlich geschafft, Text und Cover von „Mord am Kirchberg: Unter Verdacht“ fehlerfrei bei Books on Demand hochzuladen. Die drucken dann jetzt den zweiten Kirchberg-Band, und man kann ihn wieder in allen Buchhandlungen kaufen. Nicht dass ich glaube, dass jetzt ein Run einsetzt: Er kostet nämlich 10 EURO. Einen niedrigeren Preis wollte Books on Demand nicht akzeptieren – drucken kostet eben was.

Das ist der Rabe

Samstag, Juni 3rd, 2017

… der das Unheil ankündigt.

Rabe

Im Kirchbergkrimi Nummer zwei durch den schrecklichen Verdacht der Mörderin. Oder ist es doch ein Mörder? Wollen Sie es nachprüfen? Bei Amazon. Für ein paar Tage nur 0,99 Euro.

Ein Nachtrag

Freitag, Juni 2nd, 2017

… zum Thema Verkauf in Amerika. Tatsächlich ist ein Exemplar in den USA gekauft worden. Ich vermute – von meiner Nichte Victoria. Muss mal meine Schwägerin befragen.

Mord am Kirchberg Band zwei

Donnerstag, Juni 1st, 2017

Ich hatte vor vierzehn Tagen darüber berichtet, dass mir eine amerikanische Ausgabe von Mord am Kirchberg, Band 2, ins Haus kam (deutscher Text, aber anderes Format). Das hat sich inzwischen geklärt. Ich hatte offensichtlich irgendwo angekreuzt, dass mein Buch auch in Amerika verkauft werden soll. Amazon hatte anscheinend ein Exemplar gedruckt und war nun froh, dass ich es gekauft hatte. So habe ich nun einen „Sonderdruck“. Ich hatte die letzten beiden Exemplare gekauft, damit das Cover von der Amazon-Seite verschwinden sollte. Ich habe ja inzwischen ansprechendere. Aber es ist immer noch da mit dem Hinweis „zur Zeit nicht verfügbar“. Ich muss mal ein Wörtchen mit Amazon sprechen – das kann man tatsächlich.

Mord am Kirchberg Band drei

Freitag, Mai 26th, 2017

Ja, es wird 2017 den dritten Band der Kirchberg-Krimis geben. Der Untertitel steht noch nicht fest, aber ich habe schon ein Viertel des Textes geschrieben. Worum mag es gehen? Der Titel sagt es schon: MORD. Wirklich? Könnte es nicht auch Sterbehilfe gewesen sein? Eine ältere, seit langem herzkranke Nachbarin von Ruth Bergmann stirbt. In der Todesanzeige heißt es: plötzlich und unerwartet. „Unerwartet“ bei einem älteren Menschen, der schon lange krank ist? Seltsam – meint Eveline, die pfiffige Freundin von Ruth. Vielleicht kennen Sie die beiden Damen aus Band eins oder zwei? Nicht? Das lässt sich nachholen: exklusiv bei Amazon, das bedeutet: E-Books. Wie man die liest? Mit dem Kindle. Oder mit einem Tablet oder einem Smartphone: dazu benötigt man dann eine App, die Amazon kostenfrei anbietet.
Wer aber nur wissen will, wer Ruth Bergmann ist, findet hier etwas über sie.